Kalinke Maschinen
Barbare ReischlWir sind gerne auch persönlich für Sie da:

Telefon: 08171-4380-0

ÜBER KALINKE

Kalinke_Firmensitz2Editorial

Maschinen zur Rasenregeneration und Arealpflegemaschinen sind unsere Spezialität. Und das seit über 30 Jahren. Starke Marken wie Verti-Drain, Aebi und Holder begleiten uns von Anfang an. Wir kennen die Bedürfnisse unserer Kunden und wissen um die technischen Problemlösungen. Mit dieser Erfahrung stellen wir unser handverlesenes Verkaufsprogramm führender Produzenten zusammen und ergänzen es durch Spezialmaschinen eigener Fertigung. Produziert werden diese ausschließlich in Deutschland.

Die Firma Kalinke Maschinen ist Ihr Vertriebspartner für hochwertige Pflegetechnik. Unsere Maschinen unterstützen den Profi bei der Golf- und Sportplatzpflege, der kommunalen Areal-und Landschaftspflege und beim Winterdienst. Der ausgezeichnete Service durch unser geschultes Fachpersonal stellt die Funktion unserer Maschinen auch nach dem Verkauf sicher. Aus all diesen Gründen zählen der Kreisligist ebenso wie der Champions League Gewinner, die kleine Gemeinde ebenso wie die große Metropole zu unseren Kunden. Und darauf sind wir stolz.

Was bringt die Zukunft? Der Trend geht zur Professionalisierung der Pflegetechnik auch im Privatgarten. Und die Kunstrasenpflege wird eine der großen Herausforderungen sein. Als unabhängiger Spezialanbieter blicken wir zuversichtlich nach vorne und werden auch künftig unser Bestes geben, um unseren Kunden Technik der Spitzenklasse zu bieten.

Harald Kalinke

Spezialmaschinen: innovativ und umweltbewusst

Die Firma Kalinke Maschinen hat sich auf umweltschonende und innovative Technik für den Bau, die Pflege und die Regeneration von Grünflächen spezialisiert. Hierfür haben wir ein attraktives Verkaufsprogramm von weltweit führenden Anbietern zusammengestellt. Wo immer individuelle Kundenanpassungen oder technische Weiterentwicklungen dieser Geräte benötigt werden, setzen wir dies eigenständig um. So entstehen marktgerechte Spezialmaschinen, die genau auf den Nutzen des Fachmanns zugeschnitten sind. Gefertigt werden unsere Kalinke Spezialmaschinen bei deutschen Herstellern unseres Vertrauens.

Vertrieb: Mit Sicherheit gut beraten

Die Vertriebsmannschaft der Firma Kalinke Maschinen besteht aus Verkaufsinnendienst und fünf Außendienstmitarbeitern (siehe Rückseite). Um den Export kümmert sich Geschäftsführer Harald Kalinke. Die Aufgabe unseres Außendienstes ist die genaue Analyse von Kundenbedürfnissen und die ausführliche Beratung. Dazu gehört auch die individuelle Vorführung von Maschinen auf den vorgesehenen Einsatzflächen. Bei Bedarf werden die Außendienstmitarbeiter dabei von einem Vorführprofi unterstützt. Selbstverständlich nehmen sich unsere fachkundigen Vertreter auch die Zeit für eine praktische Einweisung in neu erworbene Geräte. Damit Maschinen von Kalinke immer einsatzbereit sind, arbeiten wir deutschlandweit mit Stützpunkthändlern und Servicepartnern zusammen.

Ersatzteillager: Schnell  und kompetent

Kalinke Maschinen leistet sich ein fachkundig sortiertes Ersatzteillager. Mehr als 5000 Artikel werden vorgehalten. Darüber hinaus können wir direkt auf die Ersatzteillager unserer Lieferanten zugreifen. Die schnelle Verfügbarkeit von Ersatz- und Verschleißteilen ist somit gewährleistet. Unser Teiledienst ist seit Jahren mit Kunden und Maschinen vertraut und sorgt für eine optimale Abwicklung.

Werkstatt: Ferndiagnose inklusive

Unsere Werkstatt Crew kennt jedes Gerät in- und auswendig. Hier werden neue Maschinen montiert und individuelle Umbauten vorgenommen. Reparaturen und Garantieleistungen erledigen unsere Fachleute schnell und zuverlässig. Bei dringenden Problemen stehen die Mitarbeiter von Kalinke Maschinen jederzeit telefonisch zur Verfügung. Die Werkstatt ist mit Vertrieb und Ersatzteillager eng vernetzt. Der Erfahrungsaustausch untereinander ist uns wichtig.

Interview

Sechs Fragen an Eberhard Kalinke, Firmengründer von Kalinke Maschinen

Herr Kalinke, Ihre Firma feiert 2010 30-jähriges Bestehen. Wie kam es zur Gründung?

Die Stadt München wollte nach der Olympiade 1972 und der Fußballweltmeisterschaft 1974 die damals teuer errichteten Sportanlagen und ihre umgebenden Parks, wir nennen das das Begleitgrün, auf hohem Niveau erhalten. Doch die notwendigen Spezialmaschinen waren noch nicht verfügbar. Das Thema Erhaltungspflege kam damals gerade erst auf. Als ausgebildeter Gärtner verfügte ich über alle Kenntnisse, um vorhandene Maschinen aus dem Agrar-Grünlandbereich für die intensive wie extensive Rasenpflege weiter zu entwickeln. Um meine Ideen besser verwirklichen zu können, gründete ich 1980 die Firma Kalinke Maschinen.

Welche Erfindungen stammen konkret aus dem Hause Kalinke?

Erfindungen ist nicht der richtige Ausdruck. Unsere Maschinen sind Weiterentwicklungen von bestehender Technik, die für hiesige Verhältnisse angepasst werden. So entstand das heute führende Kalinke Maschinen Programm. Dazu zählen zum Beispiel der Tiefenlockerer Verti-Drain und unsere Rasenkehrmaschinen.

Heute führt Ihr Sohn Harald Kalinke die Firma. Wann haben Sie die Geschäfte übergeben?

Den Übergang haben wir fließend gestaltet. Mit 65 Jahren habe ich die Geschäftsführung abgegeben.

Was macht er anders als Sie?

Meine Kenntnisse waren gärtnerischer und technischer Art. Harald ist studierter Diplom-Kaufmann. Er denkt betriebswirtschaftlich. Die fachlichen Voraussetzungen unserer Branche hat er sich schnell angeeignet. Mittlerweile führt mein Sohn die Firma seit mehr als zehn Jahren alleinverantwortlich und ist sehr erfolgreich.

Welche Rolle spielt der Firmengründer heute noch in der Firma?

Beruhigen und beraten.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft ihrer Firma?

Wir sind anerkannt als innovativer Fachbetrieb. Man nennt uns eine seriöse Firma. Das ist in der heutigen Zeit ein toller Erfolg. Und ich wünsche mir, dass das auch in Zukunft so bleibt.

 

Video

 

Kalinke Katalog als PDF downloaden.